Tandoori Süßkartoffeln

SAMSUNG

Also, der Umzug ist jetzt eigentlich vorbei, aber die Kartons nerven langsam 🙂 Im Moment benutze ich nur den Ofen und es gibt ein paar neue Leckereien. Ich möchte heute eine vorstellen.

Die Idee stammt von diesem Blog. Ich finde dort vor allem die Fotos wunderschön. Ich werde in der neuen Küche auch versuchen, bessere Fotos zu schießen. Einer der Vorsätze fürs neue Jahr.

Ich hatte wieder einmal nicht alle Zutaten und daher ist eine abgewandelte Version entstanden. Die abgewandelte Version stelle ich vor, weil ich überrascht war, wie gut Tandoori zu Süßkartoffeln passt. Ich habe es immer nur für Hühnchen genommen und wusste nicht, was man sonst damit machen kann.

Zutaten:

  • 2 größere Süßkarfotteln
  • 1-2 TL Tandoori-Gewürzmischung aus dem Asialaden
  • 1 kleiner Becher Joghurt
  • 1 Avocado
  • 1 Zitrone
  • etwas Olivenöl

Zubereitung

Zuerst etwas Olivenöl und Tandoori-Gewürze mischen. In dem ursprünglichen Rezept wurde auch Honig hinzugefügt. (Beim ersten Mal habe ich ohne Öl gekocht, weil es sich in einer der Kisten versteckte, und habe das Gewürz in einem Wasser-Honig-Gemisch gelöst. Das hat auch gut geschmeckt.)

Die Süßkartoffeln schälen und in Wedges schneiden. Hier hatte ich eine Erleuchtung, wie man sie schneiden könnte. Ich habe die Süßkartoffeln wie auf dem Foto geschnitten: 1/2, 1/4, 1/8.

SAMSUNG

Die Wedges im Gewürzöl wälzen und aufs Blech legen. Ich habe sie bei ca.180-200 Grad Ober- und Unterhitze 20-25 Minuten gebacken.

SAMSUNG

Für den Dip habe ich einen Becher Joghurt mit einer Avocado, 2 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer gemisch. (Beim zweiten Mal habe ich einfach einen Quark-Joghurt-Dip gemacht)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s