Kürbis-Quitte-Konfitüre

Ich nenne es Konfitüre, weil Marmelade ja nur aus Zitrusfrüchten bestehen darf 🙂 Auf Russisch hieße es Warenje und das sind süße eingekochte Früchte, Obst oder auch Gemüse. Die Konsistenz meiner Marmelade würde ich als Konfitüre (sprich streichfähig) mit kandierten Früchten beschreiben. Ich mag die Kombination der Gewürze darin und die Konsistenz der kandierten Stückchen.

Weiterlesen

Salat Winegret

CIMG3577

Auch im Sommer möchte man mal etwas Herzhaftes, aber es soll auch nicht zu schwer sein. Das russische Winegret kommt wohl vom französischem Vinaigrette, das eine Essig-Öl-Soße bezeichnet. Im Russischen ist es dieser Salat aus gekochtem Gemüse, das leicht variieren kann. Normalerweise gare ich alle Zutaten selbst und dann braucht die Zubereitung schon etwas länger. Heute habe ich nur die Kartoffeln gedämpft und „Pseudosauerkraut“ nach Mamas Tipp gemacht. Russisches Sauerkraut ist knackiger als das deutsche und schmeckt viel frischer. Leider habe ich es bis jetzt nur einmal selbst gemacht und es ist in die Hose gegangen 😦 Sobald ich einen neuen Versuch starte und er gelingt, werde ich das Rezept teilen. Mamas Tipp erlaubt es Pseudosauerkraut schnell und ohne Gärung hinzubekommen. Weiterlesen

Tomaten à la Zizi

CIMG3489

Die Sonne scheint und ich habe wieder Sehnsucht nach ägyptischem Essen. Heute möchte ich etwas für Knobifreunde vorstellen. Dieses Tomatenrezept habe ich von meiner ägyptischen Kochmeisterin Zizi gelernt. Es geht schnell und man kann es als Beilage zu allem möglichen nehmen. Bei mir war es heute ein Teil meines Abendessens mit arabischem Fladenbrot, Tahina (ohne Knobi) und in Öl angebratenen Zucchinischeiben. Man kann das alles zu einem Sandwich machen. Für ein romantisches Date kann ich es nur empfehlen, wenn beide gerne mit Knobigeschmack knutschen 🙂 Weiterlesen

Zucchinikaviar – Zucchinibrotaufstrich

CIMG3458

Ein sowjetischer Liebling – Zucchinikaviar. Ich habe schon geschrieben, dass es viele Sorten „Gemüsekaviar“ gibt. Es ist gebratenes, gedünstetes Gemüse, das püriert wird. Normalerweise nimmt man die hellgrünen Zucchini, die man in türkischen oder russischen Läden kaufen kann. Die dunkelgrünen eignen sich aber auch. Eins meiner Lieblingsfrühstücke ist ein Brot mit Zucchinikaviar und ein gekochtes Ei. Lecker 🙂 Weiterlesen

Russische Piroschki mit Kohlfüllung

CIMG3232

Piroschki sind kleine gebackene Teigtaschen mit 100 000 000 Füllungen. Eigentlich könnte man jeden Teig nehmen und auch fast alles als Füllung. Aus meiner Sicht ist eine saftige Füllung wichtig, sonst muss man sie mit einem Getränk herunterspülen 🙂

Die Kohlfüllung ist ein Klassiker. Piroschki kann man gut für ein Picknick oder für eine Reise vorbereiten, aber auch zu Hause zu einer warmen Suppe im Winter oder zum Tee.

Weiterlesen